Leute


img_1002
Kerstin wollte sich ihr Laufrad selber bauen. Sie stellte Fragen und sagte Sachen wie :“Ich brauche mehr Informationen!“. Ich musste häufiger heimlich mit einem befreundeten Laufradbauer telefonieren und nachfragen, da ich bei vierfach gekreuzten Speichen nicht mehr so sicher war. Am Ende war das Resultat für Julian und mich beeindruckend […]

2, 4 und 14 zurück


reini1
Reinhard hatte ein Problem. Die Pedale waren mit der Kurbel fest verwachsen. Wir versuchten alles, Drücken, Erhitzen und rohe Gewalt. Am Ende schlug ich schweres Gerät vor: Ein Hammer der 2-Kilo-Klasse und eine Halterung. Nur wer sollte mit dem Hammer zuschlagen, während der andere das Ding mit bloßen Händen hält? […]

Schweres Gerät


IMG_0086
Peter hat genau hier vor 54 Jahren seine Lehre begonnen. Er hat das Rätsel gelöst, hier war ursprünglich die Buchbinderei Adolf Pfaffstätter. „Das war der wichtigste Tag in meinem Leben, als ich den Gesellenbrief in der Hand hatte. Ich habe nur eine einzige Antwort gelernt und genau die Frage ist […]

Die beste Zeit



IMG_0009
Martin lässt sich von meinem Wasserrohrbruch kaum beeindrucken (siehe rechts hinten), der Installateur tänzelt ja eh sehr geschickt um sein Fahrrad herum. Das Fahrradschloß, das er schon die letzten beiden Male vergessen hatte, ist noch immer da, immerhin ein Grund wieder auf einen Espresso vorbei zu schauen.  

Statt fad im Freibad herum zu lungern, kann man ja ...


raphaela
Raphaela haelt ihrem alten Puch fuer Wien die Treue. Die achtziger-Jahre-Sticker duerfen vom Rad keinesfalls entfernt werden, es soll so bleiben wie es ist.

Ana Chron ist da


wpid-2014-07-07-17.00.23.jpg
Erik hatte Spass mit einer Freundin am Gepaecktraeger. Das kostete ihn einen neuen Mantel, einen Schlauch und sein Dynamo stand schief. Er hats in der stadtwerkstatt wieder gefixt.

Spass am Rad



wpid-2014-07-06-16.37.44.jpg
Erdem hat mich am Sonntag im Geschaeft erwischt. Er hat sich neue Bremskloetze und ein neues Bremsseil gegoennt. Hat alles selber gemacht und kann seit heute V-Brakes einstellen. Danach gings in die Lobau.

Bremsen auch am Sonntag


IMG_0002
Franzi hat sich das Puch in Creme ausgesucht. Im Eintausch bot sie mir ihr altes Rad das sie herschieben musste, weil nicht mehr ganz so fahrbar, die Gabel verbogen, rostig mit einem Wort: ein Fahrrad für das man kein Schloß braucht. Sie wollte lieber das cremefarbige Puch. Ich rechnete ihr für ihr […]

Tauschhandel


jul
Julia war sich bei ihrem alten Rad nicht mehr so sicher. Neue Reifen, Bremsen eingestellt, Verbogenes zurechtgebogen, das Licht wieder in Ordnung gebracht und etwas geputzt war es bereit für die große Bühne. Der Sattel wäre noch zu machen, aber es stört sie nicht so sehr, dass der so knarscht, […]

Retro Chic



WP_20140704_17_58_50_Pro
Lukas hat heute sein Rad in der stadtwerkstatt gepimpt. Zunächst mal das Lenkerband perfekt gewickelt, es folgen stylishe Pedale und ein neuer Sattel. Das Rad hat er übrigens für ganze 0 Euro organisiert – auf alle Fälle hat er Talent!  

perfekt gewickelt – so macht Mann das